Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de
Slide background

CaniVaris

Jeder Mischling ist ein einzigartiges Unikat.
Lernen Sie Ihren Hund besser kennen!

Die Herkunft eines Mischlings allein von seinem Aussehen her abzuleiten ist in der Regel sehr schwierig. Hätte man jedoch eine genaue Erkenntnis darüber ergeben sich, neben dem Stillen seiner eigenen Neugier, noch andere Vorteile.

Jede Hunderasse hat ihre besonderen arttypischen Verhaltensmerkmale, die auch bei einem Mischling in Erscheinung treten können. Hat man Kenntnis von diesen „Eigenarten“, kann man sich besser auf die speziellen Charaktereigenschaften und Bedürfnisse des Hundes einstellen. Dies trägt zu einem harmonischen Zusammenleben mit dem Hund bei.

Leider leiden viele Hunde unter rassetypischen Krankheiten die genetisch bedingt sind. Dadurch kann auch ein Mischling diese erben. Können diese potentiellen Gesundheitsrisiken frühzeitig erkannt werden, kann schneller auf die Krankheiten reagiert werden. Dies kann zu einer besseren Gesundheit Ihres Hundes beitragen.

Um eine gesicherte Aussage über die Herkunft eines Mischlings zu machen, ist eine DNA-Analyse nötig. Alle Erbinformationen sind auf der DNA hinterlegt und bestimmen mit über die verschiedenen Merkmale eines Hundes. Dazu gehören die Form der Ohren und der Schnauze, die Farbe des Fells und zu welchem Schwanztyp er gehören wird. Durch intensive Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Genetik und der Weiterentwicklung der Analyseverfahren ist es heute möglich, die DNA eines Mischlingshundes zu ermitteln. Bekannt geworden sind diese Verfahren durch die Anwendung in der Kriminalistik und auch zur Ermittlung der Vaterschaft. Grundlage dieser Analysetechniken sind Körperzellen Ihres Hundes. Diese findet man z.B. in Hautschuppen oder in den Haaren sowie auch auf den Schleimhäuten in der Schnauze. Mit Hilfe eines sogenannten Schleimhautabstrichs können diese Zellen gewonnen werden. Später werden sie isoliert und stehen dann den Analyseverfahren zur Ermittlung der Rassen Ihres Hundes zur Verfügung.

So eine Testdurchführung ist einfach und unkompliziert.
Mit dem CaniVaris Testset erhalten Sie alles für einen DNA-Test Ihres Hundes.

Einfache Testdurchführung:

  • Entnehmen Sie den sterilen Abstrichtupfer aus der Verpackung
  • Entnahme des Abstrichs aus dem Maul des Hundes
  • Tupfer zurück in die Verpackung und ab ins Labor

Eine genaue bebilderte Anleitung zur Probenentnahme können Sie hier nachlesen.

Der CaniVaris Test ist die einzige Methode um die Herkunft Ihres Mischlings zu ermitteln. Wenn Sie noch mehr Informationen über die DNA-Analyse wissen möchten dann sind Sie hier richtig.

Gerne beantworten wir auch Ihre Fragen zu anderen Themen. Eine Auswahl von häufig gestellten Fragen im Allgemeinen und auch zu technischen Abläufen haben wir schon mal zusammengestellt.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen