Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Hallo Freundinnen, Freunde in Deutschland.

Einst nannte man mich Mango. Das war im Sommer 2013. Ich war ein ca. acht Wochen alter scheuer Welpe. Ein Müllkind. Gefunden auf einer Strassen der griechischen Insel Kos. Gerettet von Rita und Colin.

Als Mango lebte ich dann im Tierheim der Organisation ARK Animal Rescue Kos. Dort entdeckten mich Ernst und Monika Künzler von www.tierleben.ch. Die beiden Hundefreunde vermitteln jedes Jahr rund sieben Vierbeiner aus Kos in die Schweiz. Im EU-Tierpass steht ich sei ein Chihuahua-Mischling.

Mein neuer Besitzer sagte jeweils, ich sei ein Kosianer. Also ein Inselhund aus Kos. Kaum besuchten wir regelmässig die Hundeschule, entstanden wilde Spekulationen um meinen Rassenmix. Tibet Spaniel, Jack Russell, Chihuahau, Havaneser waren die meistgenannten Rassen.

Nun mein Chef, ich nenne ihn bewusst nicht Herrchen, Papi oder so, wollte es genauer wissen. Und darum nahm er mir zusammen mit Selina Gloor, meiner Hundetrainerin, eine Speichelprobe. Diese schickte er der Sabine Falkenstein und bestellte bei OriVita eine genaue DNA-Analyse.

Die haben wir nun erhalten.
Analyseergebnis HUN08617 ergab folgendes Resultat:
Bereich 2: Shih Tzu (37 bis 74 % Rasseübereinstimmung)
Bereich 3: Berner Sennenhund (20 bis 36 % Rasseübereinstimmung)
Bereich 4: Cavalier King Charles (10 bis 19 % Rasseübereinstimmung)

Das stimmt für uns alle. Ich liebe die Menschen und die Menschen lieben mich. Mein Wesen ist sanftmütig, ich kläffe nicht und bin ein stiller, ausdauernder Spaziergänger. Wenn der Chef will, wandere ich problemlos 23 Kilometer weit oder absolvieren eine Woche lang täglich 2000 Höhenmeter. So bin ich ein Mix geworden aus Schosshund und sportlichem Begleiter. Eine Lerche bin ich ebenfalls. Wir gehen jeden Morgen um fünf Uhr mindestens eine Stunde Gassi. Diesen Spaziergang wiederholen wir am Abend noch einmal.

Rechnet man alles zusammen, tipple ich mit meinen Füsschen gegen 100 Kilometer pro Woche! 🙂

Apropos Füsse: Der Chef nennt mich Bilbo. Wie der berühmte Hobbit aus «Herr der Ringe». Bilbo Beutlin war ein grosser Wanderer, seine Füsse ebenfalls behaart. Sie lächeln? Gut. Und wenn Sie herzhaft lachen wollen, dann klicken Sie mal rein: www.bilbo.ch. Im Gegensatz zum Hobbit aus dem Buch, habe ich eine eigene Website. Besuchen Sie mich bitte.

Anmerkung von OriVita Diagnostik:
Wir möchten uns ganz herzlich bei Bilbo und seinem „Chef“ bedanken. Wir hatten viel Spaß zusammen. Bilbo’s Seite icht wirklich sehr nett gemacht und bekommt daher auch von uns eine Leseempfehlung.
Ein herzliches Grüßle in die Schweiz!

Bilbo

Bilbo2-canivaris
Bilbo-canivaris
Bilbo4-canivaris

Testergebnis

Bereich: 2
Shih Tzu
Bereich: 3
Berner Sennenhund
Bereich: 4
Cavalier King Charles Spaniel

Eine ausführliche Erklärung der Ergebnisbereiche können Sie hier nachlesen.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen