Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Hallo zusammen! Danke für die spannende Analyse meiner beiden Hunde Leyla und Lino!

Ja, da habe ich doch gedacht, Lino und Leyla wären Geschwister wegen der schwarz- weißen Farbe und den Sprenklern. Beide sind auch 50 cm hoch. Nun hat die Analyse ergeben, dass sie nicht verwandt sein können, da sie ganz verschiedene Rassen in ihren Genen haben.

Bei Leyla hat man gedacht, sie wäre ein Mix zwischen Border Collie und Australian Shepard. Nun erklärt sich das etwas gedrungene Aussehen und die weichen Pfoten. Diese Eigenschaften hat sie sicher vom Basset. Auch die braune Farbe im Gesicht ist identisch. Vom Fell her ist sie allerdings ganz seidig; dünnes Haar, das zum Verfilzen neigt. Das übermäßig charmante Wesen kommt klar auch vom Basset. Leyla überschlägt sich immer, wenn sie jemanden trifft, egal ob Mensch oder Tier. Sie verfügt auch über sehr viele sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten vom tiefen Brummen bis hin zum hohen Geheul.

Ihre Jagdeigenschaften zeigen sich im Verharren und Abwarten und in der Leidenschaft, nach Enten Ausschau zu halten. Am meisten Geduld  verwendet sie allerdings auf das Jagen und Ausbuddeln von Mäusen mit ihren fast Maulwurfspfoten.

Die braune Farbe findet sich dann auch beim Belgischen Schäferhund wieder. Die Eigenschaften kinderlieb, nie ängstlich und aggressiv hat sie auch von diesen Genen.

Die Wasserjagdeigenschaften auf Federwild kommt dann wohl vom Pudel. Auch das wachsende Fell, bei ihr seidenweich und zum Verfilzen neigend, hat sie wohl vom Pudel und wird wohl ab und zu gekürzt werden müssen. Wo sie den buschigen Schwanz ( staubwedelartig ) her hat, lässt sich nicht erkennen. Bei der Verwandtschaft mit dem Pudel findet sich auch die Eigenschaft, dass sie  mit älteren Menschen gut zurecht kommt. Sie darf ins Pflegeheim mit und lässt sich geduldig streicheln. Sie ist eine richtige Knutschebacke. 🙂

Erst in der vierten Linie kommt nun die schwarz- weisse Farbe vom Boston Terrier, auch die Freundlichkeit und Intelligenz. Vom letzten Vertreter in der Ahnentafel, dem Rat Terrier kommt dann wohl ganz klar die Leidenschaft der Jagd auf Mäuse. Da kann Leyla stundenlang über einem Loch auf der Wiese hängen. Und die braunen Flecken über den Augen kommen vom Rat Terrier! 😉

Alles in Allem ist Leyla eine gesunde Mischung aus allen Rassen, zwar Jagdhund, aber lernbereit. Und ein kuschliger, dankbarer Schmusehund, der nicht immer beschäftigt werden muss.

2×4 Pfoten und Frauchen senden Grüße aus Weikersheim!

Anmerkung von OriVita:
In der Tat haben beide Hunde Merkmale die sich sehr ähnlich sind. Große, schwarze Flecken, kleine Tupfen oder die Zeichnung im Gesicht. Leyla und Lino sind ein tolles Beispiel dafür, das unterschiedliche Hunderassen, sehr ähnliche Erscheinungsbilder hervorbringen können. Das macht eine Einschätzung darüber, welche Hunderassen sich wirklich in einem Mischlingshund befinden, unglaublich schwer. Hier können Sie auch den Beitrag über Lino lesen.

Lesen Sie weitere Hunde DNA Test Erfahrungen

Leyla
Leyla4-canivaris
Leyla2-canivaris
Leyla-Lino2-canivaris
Leyla-canivaris
Testergebnis

Bereich: 3
Basset Hound, Belgischer Schäferhund, Pudel
Bereich: 4
Bosten Terrier, Rat Terrier

Eine ausführliche Erklärung der Ergebnisbereiche können Sie hier nachlesen.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen