Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Hallo Frau Falkenstein,

unser Rocko ist vor gut einem Jahr als schüchterner und ängstlicher 2-jähriger Hund zu uns gekommen. Da er ursprünglich aus Rumänien kommt vermuten wir, dass er einige schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hat. Es hat eine ganze Woche gedauert bis wir ihn einigermaßen entspannt anfassen konnten.

Wir haben auch versucht eine Menge Fragen von Spaziergängern nach seiner Rasse zu beantworten und waren dann so neugierig, dass wir uns entschieden haben diesen Test zu machen. Eigentlich haben wir gedacht, dass ein Border Collie mit drin wäre, aber so eine wilde Mischung hätten wir nicht vermutet!

Mittlerweile hat er eine Menge gelernt, streicheln von Herrchen oder Frauchen ist jetzt mega toll, andere Hunde findet er auch super, nur fremde Menschen (besonders um Männer macht er lieber einen großen Bogen) und Häuser sind ihm immer noch nicht ganz geheuer. Bei lauten Geräuschen, besonders Schüsse vom Jäger (auch wenn es weit entfernt ist) ist er immer noch sehr unsicher und klemmt schnell mal den Schwanz ein. Aber es wird immer besser 🙂

Unser Rocko ist ein leidenschaftlicher Mäusejäger und würde am liebsten den ganzen Tag mit dem Kopf im Mausloch stecken, sehr zum Ärger von Herrchen und Frauchen. Da hat er durchaus seinen eigenen Kopf.

Jagdtrieb hat er in gewissem Maße auch aber er akzeptiert mittlerweile ein NEIN! und kommt lieber zurück zum Belohnung abstauben 😀
Tricks lernt er auch liebend gerne und sehr schnell. Eine weitere Leidenschaft ist das Rennen. Am besten einfachen Vollgas drauf los 🙂 dazu muss nicht mal ein anderer Hund da sein, das macht ihm so Spaß dass er einfach alleine grinsend übers ganze Gesicht durch die Wiese schießt. Er ist wahnsinnig schnell und kann Haken wie ein Hase schlagen.

Neugierig ist er auch. Wenn zum Beispiel in einer Wiese ein Grasbüschel höher raussteht MUSS das nach Möglichkeit sofort überprüft werden. Bei unbekannten beweglichen Gegenständen, die ihn überraschen, kann man ihn sich ein bisschen wie einen Gummiball vorstellen. Zuerst hüpft er weg (und bringt sich vor dem unbekannten Objekt in Sicherheit) aber dann überwiegt die Neugier und er muss nochmal gaaanz vorsichtig rangehen.

Draußen ist er ein einziges Energiebündel, aber sobald er in der Wohnung ist will er von Aktivitäten nichts mehr wissen. Dann will er nur noch schlafen und kuscheln. Unsere Katze wird von ihm tapfer ignoriert, nachdem sie Ihre 1-Jährige-Schmollphase überwunden hat und nun das Wohnzimmer zurückerobert.
Er ist ein absolut liebenswerter Geselle, der ganz zärtlich im Umgang mit den eigenen Menschen ist.

Wir würden unseren Rocko auf keinen Fall wieder hergeben 🙂

Liebe Grüße aus Bayern,

Rocko mit Katharina und André

Lesen Sie weitere Hunde DNA Test Erfahrungen

Rocko
Hundegeschichten 2019
Hundegeschichten 2019
Hundegeschichten 2019
Hundegeschichten 2019
Testergebnis / Selekt

Haupthunderassen:
Toy Foxterrier, Deutscher Schäferhund

Mischlingsanteil:
Anatolischer Hirtenhund, Podengo Português pequeno, Sloughi, Chihuahua, Podenco Canario

Eine ausführliche Erklärung der Ergebnisbereiche können Sie hier nachlesen.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen