Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Dieser Hund ist ein echter „Franzose“, denn sein Ursprung ist die Bretagne, im Westen Frankreichs. Der Epagneul Breton ist ein vielseitig einsetzbarer Vorstehhund für die Niederwildjagd.

Durch sein ausgeglichenes Wesens und sein umgängliches Benehmen kann er sich allen Lebens-bedingungen gut anpassen. Von klein an steckt schon der Jagdhund in ihm. Seine Spürnase und sein Geruchssinn sind hervorragend und machen es später den kleineren Wildtieren nicht leicht, zu entkommen. Er hat ein lebhaftes ausgeglichenes Wesen. Er ist äußerst gelehrig, fast schon ein Perfektionist, der alles richtig machen will. Damit er bei einem Misserfolg einer Aufgabe nicht die „Ohren“ hängen lässt, sollte er dafür nicht zu hart bestraft werden. Er ist sehr sensibel und gibt immer sein Bestes.

In einer Familie, in der er keine Jagdaufgaben übernimmt, ist er ein lebensfrohes, gutgelauntes Familienmitglied. Sanftmütig und freundlich ist er besonders zu Kindern aber auch zu älteren Menschen. Er ist ein kleines Energiebündel das auch körperlich und mental gefordert werden möchte.

Wesensbeschreibung

Dieser Hund ist ein echter „Franzose“, denn sein Ursprung ist die Bretagne, im Westen Frankreichs. Der Epagneul Breton ist ein vielseitig einsetzbarer Vorstehhund für die Niederwildjagd.

Durch sein ausgeglichenes Wesens und sein umgängliches Benehmen kann er sich allen Lebensbedingungen gut anpassen. Von klein an steckt schon der Jagdhund in ihm. Seine Spürnase und sein Geruchssinn sind hervorragend und machen es später den kleineren Wildtieren nicht leicht, zu entkommen. Er hat ein lebhaftes ausgeglichenes Wesen. Er ist äußerst gelehrig, fast schon ein Perfektionist, der alles richtig machen will. Damit er bei einem Misserfolg einer Aufgabe nicht die „Ohren“ hängen lässt, sollte er dafür nicht zu hart bestraft werden. Er ist sehr sensibel und gibt immer sein Bestes.

In einer Familie, in der er keine Jagdaufgaben übernimmt, ist er ein lebensfrohes, gutgelauntes Familienmitglied. Sanftmütig und freundlich ist er besonders zu Kindern aber auch zu älteren Menschen. Er ist ein kleines Energiebündel das auch körperlich und mental gefordert werden möchte.

Thema Gesundheit

Generell ist der Epagneul Breton eine sehr gesunde Rasse. Unter Umständen können sie jedoch unter Krampfanfällen oder einer Fehlstellung der Hüfte leiden.

Zurück zur Listenübersicht
épagneul breton tricolore adulte statique de profil

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen