Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der Australian Koolie ist eine anerkannte australische Hunderasse, deren Aufgabe das Treiben und Hüten von Rinder- und Schafherden ist. Außerdem gehören auch Arbeiten auf dem Hof dazu, die allesamt Ruhe und Umsicht erfordern, besonders während der Lämmerzeit.

Der Ursprung des Australian Koolie geht auf den kurzhaarigen Blue Merle Collie zurück, der im 19. Jahrhundert aus Großbritannien importiert wurde und den Black and Tan Collie aus den Schottischen Highlands. Vermutlich standen am Anfang der Zucht die gleichen Collie-Typen wie etwa beim Australian Cattle Dog. Die Entstehungsgeschichte des Australian Koolie reicht nachweislich etwa bis ins Jahr 1850 zurück, jedoch waren diese Hunde nicht durchgängig in ausreichenden Stückzahlen für die Zucht verfügbar. Aus diesem Grund wurden auch immer wieder andere Rassen wie der Border Collie und der Kelpie eingekreuzt, was während der Zeit der beginnenden Industrialisierung besonders häufig vorkam.

Erst im Jahr 2000 wurde in Australien der Koolie Club of Australia gegründet. Sein Ziel war es, den Fortbestand der Rasse zu sichern, jedoch wurde kein Rassestandard festgelegt. Einige Institutionen in Australien (seit 2004) und den USA (seit 2006) erkennen die Rasse dennoch an; eine offizielle Anerkennung durch die FCI fehlt, denn dort gilt sie als den Mischlingshunden zugehörig. Im Jahr 2008 fanden die ersten Exporte nach Europa statt, zunächst nach Finnland und 2011 auch in die Schweiz. Seit 2015 wird die Rasse vom VATH (Verein für Australische Treib- und Hütehunde) offiziell vertreten. In Europa ist die Rasse jedoch nach wie vor eher unbekannt.

Wesensbeschreibung

Bei der Zucht dieses Arbeitshundes stand der Arbeitswille und die Eignung zum Treibhund im Vordergrund, weshalb sich sehr unterschiedliche äußere Erscheinungsbilder entwickeln konnten. Die Größe des Australian Koolie ist variabel, aber generell kann man ihn zu den mittelgroßen Hunderassen zählen. Auch hängt sein Aussehen stark von seiner Herkunft und dem dortigen Aufgabengebiet ab. Für die Arbeit mit Rindern werden größere, ausdauernde Hunde mit mittelstarkem Knochenbau benötigt, die die Rinder über weite Entfernungen z.B. zu den Viehmärkten treiben können. Für die Arbeit mit Schafherden werden hingegen kleinere und dafür sehr wendige und schnelle Hunde bevorzugt.

Das Fell des Australian Koolies ist kurz bis mittellang oder lang, stockhaarig und in jedem Fall wetterfest. Es ist entweder einfarbig schwarz, rot oder schokoladenbraun, zweifarbig schwarz/weiß oder rot/weiß oder auch dreifarbig schwarz oder rot mit weißen und braunen Flecken. Auch Merle-Farben wie Red und Blue Merle, in Kombination mit bi- sowie tricolor, sind häufig vertreten. Bei den Ohren gibt es die Varianten Steh- und Kippohren.

Der Australian Koolie ist ein anpassungsfähiger, robuster und sehr agiler, lauffreudiger Hund mit starkem Hütetrieb und unermüdlichem Arbeitswillen. In der Regel ist er freundlich, seiner Bezugsperson treu ergeben, kann aber Fremden gegenüber sehr zurückhaltend sein.

Innerhalb dieser Rasse gibt es zwar noch sehr unterschiedliche Charaktere, aber eine wesentliche Eigenschaft, die allen Tieren eigen ist, ist ein ausgeglichenes Wesen. Der Australian Koolie ist in keinster Weise aggressiv, aber doch selbstbewusst genug, um sich beim Vieh durchsetzen zu können. Beeindruckend ist seine Fähigkeit, jederzeit zur Arbeit bereit zu sein und diese auf Kommando aufzunehmen, sie jedoch auch unmittelbar zu unterbrechen und eine Ruhepause entspannt hinzunehmen. Um seine Aufgaben zufriedenstellend ausführen zu können, muss er sehr beweglich und schnell sein. Er zeichnet sich auch durch einen fein ausgeprägten Geruchssinn und ein exzellentes Hör- und Sehvermögen aus.

Thema Gesundheit

Der Australian Koolie ist im Allgemeinen ein gesunder, robuster Hund, jedoch gibt es auch hier das Problem mit dem Merle-Defekt-Gen, das in reinerbiger Form zu totgeborenen oder kranken Nachkommen führen kann.

Die Lebenserwartung eines gesunden Australian Koolies liegt zwischen 16 und 18 Jahren.

Zurück zur Listenübersicht
Australian Kollie canivaris Selekt

Verfügbar in Testerweiterung
„Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen