Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der English Pointer ist eine anerkannte britische Hunderasse, die vermutlich von spanischen Jagdhunden abstammt. Aller Wahrscheinlichkeit nach wurden bei der Erschaffung der Rasse Foxhounds, französische Laufhunde und, um die Schnelligkeit zu erhöhen, auch Greyhounds eingekreuzt.

An der Farbgebung und der Statur des Pointers kann man auch heute noch das Windhunderbe erkennen. Der Name Pointer ist vom spanischen Perro de Punta abgeleitet, was so viel wie „Hund zum Vorstehen“ bedeutet. Unter Vorstehen versteht man die Fähigkeit, aufgestöbertes Wild durch regungsloses Verharren und meistens mit einem erhobenen Vorderlauf anzuzeigen. Diese Eigenschaft trat beim Pointer vermutlich zunächst in Form einer genetischen Mutation auf, die dann durch eine fortgesetzte Reinzucht gefestigt wurde. Der English Pointer gilt auch heute noch als der Hund, der diese Eigenschaft am reinsten vererbt, auch wenn es inzwischen viele andere verschiedene Rassen von Vorstehhunden gibt.

Der English Pointer ist aber nicht nur ein hervorragender Vorstehhund, sondern besitzt darüber hinaus auch außerordentliche Fähigkeiten als Jäger. Dank seiner enorm schnellen Gangart und seiner feinen Nase kann er Wild in Gelände aufspüren, in dem andere Jagdhunde nur sehr langsam vorankommen. In Europa wird er seit den 1950er Jahren auch als Schlittenhund verwendet.

Wesensbeschreibung

Der English Pointer ist ein mittelgroßer bis großer Jagdhund mit einem harmonischen, symmetrischen Körperbau und gleichermaßen kräftigem wie auch elegantem Erscheinungsbild. Sein Fell ist fein, kurz und völlig glatt; es glänzt stark und kann zitronengelb mit weiß, orange und weiß, leberbraun und weiß oder schwarz und weiß gefärbt. Es gibt aber auch einfarbige oder dreifarbige (tricolor) Exemplare. Die Ohren sind von mittlerer Größe, dünn, hoch angesetzt und liegen eng am Kopf an. Die Augen sind der Fellfarbe entsprechend entweder haselnussbraun oder braun, bei zitronengelbem oder weißem Fell auch etwas heller. Der Schwanz ist von mittlerer Länge und verjüngt sich zur Spitze hin. Er wird in einer Linie mit dem Rücken getragen.

Der English Pointer ist ein freundlicher und ausgeglichener, sanfter, trotz seines Temperaments folgsamer und ernsthafter, vornehmer, aber auch sehr sensibler Hund. Seinem Halter ist er ein wunderbarer Begleiter, dem er stets treu zur Seite steht. Der Pointer ist weiterhin sehr sozial und umgänglich, versteht sich bei ausgiebiger und rechtzeitiger Sozialisierung gut mit anderen Hunden und zeigt diesen gegenüber ein hochgradig diplomatisches Verhalten; Ärger geht er gekonnt aus dem Weg. Trotz seiner Sensibilität ist er zäh und ausdauernd. Er ist kinderlieb, anhänglich, anpassungsfähig und liebenswert, eben so, wie man sich den idealen Hausgenossen wünscht. Unter der Voraussetzung, dass er genügend Auslauf erhält, eignet er sich auch für eine Stadtwohnung.

Der English Pointer ist ein kluger und kooperativer Hund, der sehr an seinem Halter und „seiner“ Familie hängt. Deshalb und wegen seines sensiblen Wesens braucht er eine einfühlsame Erziehung; Härte oder Grobheit sind bei ihm völlig unangebracht. Vielen Pointern reichen einfache Spaziergänge nicht aus, um ihren Bewegungsdrang zu stillen. Für sie bieten sich verschiedene Hundesportarten oder auch das Mitlaufen neben dem Fahrrad oder beim Reiten an. Schlafen, in der Sonne faulenzen und ausgiebige Schmusestunden sind für den Pointer aber ebenfalls wichtig.

Thema Gesundheit

Der English Pointer ist eine durchweg gesunde und robuste Rasse, bei nur eine genetische Erkrankung bekannt ist. Dabei handelt es sich um das Akrale Mutilationssyndrom, eine autosomal-rezessiv vererbte Nervenkrankheit, die mit der obsessiven Selbstver-stümmelung der Pfoten einhergeht.
Ein gesunder English Pointer hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 12-14 Jahren.

Zurück zur Listenübersicht
English Pointer-Canivaris

 Verfügbar in Testerweiterung
„Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen