Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der Polski Owczarek Podhalanski, auf gut Deutsch Polnischer Tatra-Schäferhund oder auch Tatrahund, Tatra-Hirtenhund sowie Podhalaner, ist eine von der FCI anerkannte polnische Hunderasse, die nahe mit Kuvasz und Cuvac verwandt ist und vermutlich auch mit den anderen großen Berghütehunden Europas, wie dem Bergamasker Hirtenhund. Die Rasse stammt von den großen asiatischen Doggen ab, die vor über 1000 Jahren nach Europa gelangten.

Der Polnische Tatra-Schäferhund ist in erster Linie ein Herdenschutzhund, eignet sich aber auch sehr gut zur Ausbildung als Schutz- und Begleithund. In erster Eigenschaft arbeitet er überwiegend selbstständig und schützt seine Herde vor Angriffen durch Beutegreifer wie Wölfe. Dabei lässt er sich nicht freiwillig auf einen offenen Kampf ein, ist aber sehr wohl in der Lage, einen übermotivierten Beutegreifer zu verletzen oder sogar zu töten.

In Polen werden Tatrahunde auch oftmals als Familien- und Hofhunde gehalten. Seine Erziehung ist nicht ganz einfach, und die Rasse ist erst mit 3 Jahren erwachsen. Bei angemessener Ausbildung sind diese intelligenten Hunde aufgrund ihrer hohen Reizschwelle aber sogar als Therapiehunde geeignet.

In den Niederlanden erfreut sich die Rasse großer Beliebtheit, und in Deutschland gibt es ca. 250 reinrassige Polnische Tatra-Schäferhunde. In den USA hingegen gilt sie als selten und wird nicht vom AKC anerkannt. Auch wenn er in Polen häufig gezüchtet wird, ist der Polnische Tatra-Schäferhund nach wie vor eine eher seltene Rasse, von der es weltweit nur etwa 7500 registrierte Exemplare gibt, von denen etwa 600 in Polen leben.

Im Schweizer Kanton Tessin steht der Polnische Tatra-Schäferhund auf der Liste der potentiell gefährlichen Hunderassen, weshalb seine Haltung dort bewilligungspflichtig ist.

Wesensbeschreibung

Der Polnische Tatra-Schäferhund ist ein großer und massiver Hund mit einer Schulterhöhe von bis zu 70 cm, einem Gewicht von 60 kg, einem langen, weißen, wetterfesten Fell mit gut entwickelter Unterwolle, imposanter Halskrause und einem buschigen Schwanz. Sein Fell ist selbstreinigend, was bedeutet, dass Schmutz nach dem Trocknen einfach herausfällt. Das Fell neigt trotz seiner Länge und Dichte auch nicht zum Verfilzen, so dass einmal wöchentliches Bürsten als Fellpflege völlig ausreicht. Die Ohren sind hoch angesetzt, mittelgroß und dreieckig.

Der Polnische Tatrahund ist intelligent, ruhig, unabhängig, territorial, treu und hat einen ausgeprägten Schutzinstinkt. Sein Bellen ist recht laut, und er schlägt an, sobald ihm etwas verdächtig vorkommt, ist aber Fremden und anderen Tieren gegenüber nicht aggressiv, es sei denn, er wird über Gebühr provoziert.

Aufgrund seiner Größe und seiner ursprünglichen Tätigkeit braucht der Polnische Tatra-Schäferhund einen entsprechend großen Garten und viel Bewegungsfreiheit. Er eignet sich nicht für die Haltung in einer Wohnung oder in einer Großstadt ohne ausreichende Freilaufflächen. Hat er die nötige Bewegungsfreiheit, verhält er sich im Haus ruhig, so lange er nicht über Stunden eingesperrt wird. Seine Erziehung sollte möglichst früh in Angriff genommen werden und erfordert eine feste, konsequente aber auch verständnisvolle und liebevolle Hand.

Thema Gesundheit

Der Polnische Tatra-Schäferhund ist in der Regel ein sehr gesunder Hund mit sehr wenigen Gesundheitsrisiken, allerdings kann es, wie bei den meisten großen Rassen, gelegentlich zu Hüftgelenksdysplasie kommen.

Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt bei dieser Rasse 10 bis 12 Jahre

Zurück zur Listenübersicht
Polnische Tatra-Schäferhund, Polski Owczarek Podhalanski

Verfügbar in Testvariante
„Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen