Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der Shih Tzu, auch „Tibetischer Löwenhund“ genannt, gehört zu einer Gruppe kleiner Hunderassen, die eng mit dem Leben der Mönche in den Klöstern Tibets verbunden war. Hier wurden sie sehr geschätzt und geehrt, weil man ihnen auch besondere Kräfte zuschrieb. Sehr wachsam, mit einem exzellenten Gehör ausgestattet, waren sie die Wachhunde, die die Tempelanlagen bewachten. Als ein äußerst wertvolles Geschenk gelangte dieser Vorfahr im 17. Jahrhundert an den chinesischen Kaiserhof. Auch hier erfreute er sich großer Beliebtheit und wurde aufwendig umsorgt und verwöhnt und führte ein regelrechtes Luxusleben. Gleichzeitig legte man hier die Grundlage seiner Zucht.

Als Gesellschafts- und Begleithund sollte er Abwechslung und Lebensfreude im Palast verbreiten. Bei diesem geschichtlichen Hintergrund verwundert es nicht, dass sein Wesen davon geprägt worden ist und bis heute ein fester Bestandteil dieser Rasse ist. Schon immer lebten sie eng mit dem Menschen zusammen und waren doch gleichzeitig sehr selbstbestimmt.

Seine Ausstrahlung könnte man als arrogant ansehen, doch steht eine außerordentlich würdevolle Erscheinung dahinter, deren Bedeutung er sich völlig bewusst ist. Mit diesem ausgesprochenen Selbstbewusstsein, eines Kaisers ebenbürtig, wird er sich nie seinem Besitzer unterwerfen.

Er liebt seine Familie oder seinen Besitzer, möchte gefallen, und zieht alle Register, um sie zu umgarnen. Charmant, liebenswürdig sowie mit Intelligenz und Spielwitz macht er es einem schwer, ihm zu widerstehen. Es scheint fast, dass „zwei Seelen“ sein Wesen bestimmen. Die Eine ist sehr anhänglich, treu und loyal und die Andere strebt nach Unabhängigkeit und Freiheit.

Dieser pfiffige Kobold mit seinem starken Willen braucht eine liebevolle doch konsequente Erziehung von klein an. Hier ist, seitens seines Besitzers, Lernen durch Motivation, Lob und Einfallsreichtum gefragt. Disziplinarische Bestrafungen nimmt er meist erst mit Zurückgezogenheit und Schmollen auf. Er braucht ein bisschen Zeit, um erst darüber nachzudenken, warum sein so geliebter Mensch ihn gerade getadelt hat. Als sehr wachsamer aber auch kleiner Hund möchte er nichts verpassen und so gehören Stuhl oder Sessel zu seinen bevorzugten „Beobachtungsposten“.

Wesensbeschreibung

Der Shih Tzu ist ein charakterstarker Hund. Anhänglich, verspielt, mit Temperament, ohne aber überdreht zu sein. Mit seinem ausgeprägten Selbstbewusstsein und seiner Vorliebe nach Unabhängigkeit möchte er über sein Handeln selbst bestimmen.

Andere Mitglieder seiner Hausgemeinschaft will er mit Charme und Intelligenz dazu bringen, in seinem Sinne zu handeln. Wie bei einer Katze, mit dem Gefühl als Besitzer bei der Katze eingezogen zu sein, und nicht umgekehrt. Es verwundert daher nicht, dass er sehr gut mit Katzen auskommen kann. Kinder sind im Allgemeinen auch kein Problem für ihn, wenn sie nicht zu grob mit ihm spielen und gelernt haben, ihn als eine „kleine Persönlichkeit“ zu achten.

Mit seinem ausgezeichneten Gehör ist er auch ein Wachhund, den man nur schwer überlisten kann. Er ist allerdings kein Kläffer, denn ohne Grund wird auch nicht gebellt. Er ist gerne draußen, auch mal bei einem längeren Spaziergang, Hauptsache es ist für ihn interessant und abwechslungsreich. Das ehemalige Leben in einem Kloster beeinflusst ihn noch bis heute. So kommt er mit einem strukturierten und geregelten Tagesablauf am besten zurecht.

Thema Gesundheit

Der Shih Tzu gehört zu der Gruppe der kurzschnauzigen Hunde. Deshalb kann es zu Atemproblemen kommen. Des weiteren können Erkrankungen der Augen und Ohren sowie Allergien auftreten.

Zurück zur Listenübersicht
couple shih tzu sur un rocher

Verfügbar in Testvariante
„Basic“ und „Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen