Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Wer seinen Namen hört, denkt sofort an tief verschneite und endlose, weiße Landschaften in Sibirien, Grönland oder Kanada, der Heimat des Siberian Husky. Eingebunden in die dort lebenden Familien der Inuit, sind sie ein fester Bestandteil ihres Lebens und ihrer Kultur. Ohne die Unterstützung dieser Hunde in ihrem Alltag, wäre das Leben eines Nomadenvolkes nur schwer möglich. Eine unglaubliche Kraft und Ausdauer steckt in diesen Kraftpaketen, die eine Last ziehen können, die ihr eigenes Körpergewicht um „das Neunfache“ übersteigt! Als unver-zichtbares Mitglied einer „Inuitfamilie“, findet diese Hunderasse aber auch bei uns eine große Fangemeinde. Besonders, wenn es um den Bereich Hundesportarten und Schlittenhunderennen geht.

Es steckt in ihrem Wesen, arbeitsfreudig zu sein und diesen Drang möchten sie in viel Bewegung umsetzen. Dies sollte man bei diesem Hund immer beachten: „Er scheint zum Laufen geboren zu sein“. Sie schließen sich gerne ihrer Familie an, sind jedoch immer etwas selbstbestimmt. Mit einer liebevollen und konsequenten Erziehung, die ihn zum Gehorsam motiviert, lernt er, seine Kommandos, auch wenn sie von unterschiedlichen Personen kommen, anzunehmen.

Ein offenes, freundliches Wesen zeichnet diesen Hund aus. Da er sehr kontaktfreudig ist, ist die Gesellschaft mit seiner Familie, besteht sie nun aus Menschen oder anderen Artgenossen, sehr wichtig. Einsamkeit und fehlende soziale Kontakte auf Dauer, würden ihr „sensibles Wesen“ zerstören. Er ist ein aufmerksamer Beobachter, dennoch ist er kein ausgesprochener Wachhund. Sollte jedoch eines seiner Familienmitglieder in Gefahr geraten, wird er nicht zögern, es zu verteidigen.

Bei aller Bewegungsfreude hat der Husky aber auch gerne einen festen Platz wohin er sich zurückziehen kann um für sich zu sein und um auszuspannen. Von „Gartengestaltung“ hat er so seine ganz eigene Vorstellung. Dies bringt er gerne mit Löcher- und Kuhlengraben zum Ausdruck, die er gerne für sich selbst oder für seine Knochen aushebt. Zum Schluss wäre noch seine edle und würdevolle Erscheinung hervorzuheben, die ihn wirklich auszeichnet und die sich in seinem Wesen wiederfindet. Hat man erst einmal einen Blick in diese wundervollen Hundeaugen gemacht, die einem scheinbar bis in die tiefste Seele schauen können, kann man sich „ihrem Charme“ kaum noch entziehen.

Wesensbeschreibung

Bewegung und in der Natur sein, das ist „sein“ Leben! In der Natur kann sein Jagdinstinkt zum Vorschein kommen, der ihn jedes Kommando vergessen lässt. Sein Wesen ist aufgeschlossen, sanftmütig und freundlich. Es sind sehr intelligente, arbeitsfreudige Hunde mit viel Energie. Ihr Erscheinungsbild ist anmutig und edel. Ihre Lautgebung besteht meist aus „ Heulen“, „Singen“ und „Reden“ als aus einem typischen Bellen.

Thema Gesundheit

Der Siberian Husky zeichnet sich durch eine stabile Gesundheit aus. Folgende Erkrankungen können vereinzelt auftreten. Zinkmangel (Dermatose), Grauer und Grüner Star, Hüftgelenksdysplasie, Leckekzem, Magenerweiterung. Es liegt in der Natur der Sache das sie „hohe Außentemperaturen“ nicht so gut vertragen.

Weitere genetische Tests

Für die Hunderasse Siberian Husky steht bei OriVita folgender genetischer Tests zur Verfügung.

Progressive Retina-Atrophie 1 / X-chromosomal (XL PRA1) / Sehvermögen

Weitere Informationen und Bestellung unter folgendem Link.

Wir beraten Sie gerne!
Telefon: +49 (0)2761-790121
oder
Kontakt per Mail

Zurück zur Listenübersicht
dog

Verfügbar in Testvariante
„Basic“ und „Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen