Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der Chow Chow ist ein echter Asiat. Sein Ursprung geht schon viele Jahrhunderte zurück. Vermutlich kamen die Vorfahren dieser Rasse über Sibirien und die Mongolei nach China. Durch archäologische Funde, aus einer Zeit um 206-220 v. Chr., die man in die Han-Dynastie datiert, weiß man, dass diese Hunde in China allgemein bekannt waren. Hier wurde er als Gebrauchshund für viele Aufgaben eingesetzt. In erster Linie als Jagdhund aber auch zum Bewachen von Haus und Hof und in manchen Gegenden auch als Schlittenhund.

Doch auch am Königshof fand man großen Gefallen an ihm, wo man eine große Anzahl von diesen Hunden hielt. Seine stolze und würdevolle Ausstrahlung, gepaart mit Mut und Unerschrockenheit, war eben eines Kaisers würdig. In der Landessprache heißt er recht treffend „aufgeplusterter Löwenhund“. Nicht nur sein Aussehen scheint königlich, auch sein Charakter.

Er ist äußerst selbstbewusst, eigenwillig und wird sich seinem Herrn nicht einfach unterwerfen. Seine Wachsamkeit ist hervorragend, selbst wenn er schläft, entgeht ihm nichts. Der Chow Chow ist ein anpassungsfähiger Hund, der gerne auf lange Spaziergänge mitgeht. In Wald und Flur kann seine Jagdleidenschaft zum Vorschein kommen. Zu Hause ist er ruhig, ausgeglichen, seiner Familie treu ergeben und liebevoll zugeneigt. Ist er zu lange alleine, leidet er unter Trennungsängsten. Er braucht und liebt seinen Familienanschluss, auch sehr gerne mit Kindern. Für seine Erziehung braucht er viel Liebe, gepaart mit Geduld und Konsequenz. Man sagt ihm nach, dass er ein „Elefantengedächtnis“ hat und „Ungerechtigkeiten“ nur schlecht verzeiht. Ein Chow Chow ist kein Chow Chow ohne seine „bläulich gefärbte Zunge„, das einzigartige Zeichen dieser Rasse, zusammen mit seinem stelzenden Gang.

Wesensbeschreibung

Der Chow Chow ist ein ruhiger ausgeglichener Hund. Er hat eine stolze würdevolle Ausstrahlung und gilt als sehr reinlich, nur Berührungen mit Wasser mögen sie nicht so gerne. Zu seiner Familie ist er anhänglich, wachsam und loyal. Er hat ein sehr gutes Gedächtnis und gilt auch als eigenwillig und dickköpfig. Fremden gegenüber ist er sehr zurückhaltend.

Thema Gesundheit

Er gilt als „hitzeempfindlich„. Es treten häufiger Augenprobleme durch das Entropium auf. Eine erhöhte Anfälligkeit für Hauterkrankungen und der Hüftgelenksdysplasie sind zu beobachten.

Zurück zur Listenübersicht
Chow Chow

Verfügbar in Testvariante
„Basic“ und „Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen