Telefon: +49 (0)2761-790121 | E-Mail: info@hunde-dna-test.de

Rassebeschreibung:

Der Bologneser (Bichon Bolognese) ist eine anerkannte italienische Hunderasse, die einst vorwiegend in der italienischen Stadt Bologna anzutreffen war, aber ursprünglich nicht von dort stammt. Vermutlich wurde er durch Seeleute von den Balearen in die Stadt gebracht. Während der Renaissance war die Rasse besonders in Frankreich und Italien weit verbreitet.

Der Ursprung des Bolognesers verschmilzt mit dem des Maltesers, denn bei beiden gelten dieselben kleinen Hunde, die Aristoteles unter dem lateinischen Namen Canes melitenses erwähnt, als Vorfahren. Der Bologneser war bereits zu römischer Zeit ein hochgeschätztes Geschenk, das sich die Mächtigen der Welt gerne gegenseitig machten. Später waren derartige Geschenke besonders an den Höfen der Medici, Borgia und d’Este gang und gäbe. So brachte z.B. Cosimo de’ Medici acht Bologneser als Geschenke für den belgischen Adel mit nach Brüssel, und König Philipp II. von Spanien erhielt zwei Bologneser vom Herzog d’Este, für die er sich mit den Worten „Diese beiden Hunde sind das königlichste Geschenk, das man einem Kaiser machen kann“ bedankte. Auch Madame de Pompadour, Katharina die Große sowie die Kaiserin Maria Theresia besaßen Bologneser. Er ist auf Stichen aus dem 16. und 17. Jahrhundert und auf Gemälden von Tizian, Pieter Brueghel dem Älteren, Anthonis van Dyck und Francisco de Goya dargestellt.

Der Bologneser ist eng mit dem Malteser, dem Havaneser und dem Bichon à poil frisee verwandt, die alle zu den Bichons (Schoßhunden) gehören. Diese Bezeichnung geht auf den Hof von König Heinrich III. von Frankreich zurück, wo die Popularität dieser Hunde ihren Höhepunkt erreichte; Überlieferungen zufolge ließ sich der König seinen Bichon Frisé von einem Lakaien auf einem Kissen überall hin hinterhertragen. Weitere verwandte Rassen sind der Coton de Tuléar und das Löwchen (Petit chien lion).

Wesensbeschreibung

Der Bologneser ist ein kleiner Gesellschaftshund von zartem und feinem Körperbau mit einem weichen, langen, lockigen und rein weißen Fell. Sein Kopf ist leicht eiförmig, die Augen groß, rund und tiefschwarz mit schwarzen Lidrändern. Die Hängeohren sind hoch angesetzt und lang. Der Schwanz ist hoch angesetzt und krümmt sich über den Rücken.

Dieser Hund ist sehr pflegeleicht, denn er nicht haart nicht. Dennoch sollte er regelmäßig gebürstet oder gekämmt werden.

Der Bologneser ist temperamentvoll, fröhlich, anhänglich und anschmiegsam, liebenswert, sensibel, sehr verspielt, aber auch sehr aufmerksam und wachsam. Sein Bewegungsablauf ist frei und energisch, leicht tänzelnd, und dabei wird der Kopf edel und vornehm getragen. Er ist ein beliebter und anpassungsfähiger Begleit- und Familienhund, der sehr unternehmungslustig und gelehrig ist. Da er nur wenig Auslauf benötigt, ist er auch für eine Stadtwohnung sehr gut geeignet. Trotz seines Temperaments ist er weder nervös noch hyperaktiv. Er ist der ideale Spielkamerad für Kinder und für Senioren der ideale Begleiter. Er liebt es, seinem Halter überall hin zu folgen und braucht einen engen Kontakt zu seiner menschlichen Familie. Er ist ein treuer Freund, der sich sehr eng an seinen Halter bindet und extrem darunter leidet, wenn es zu einem Halterwechsel kommt.

Obwohl im Prinzip ein Schoßhund, ist der Bologneser sehr wachsam, ohne dabei übermäßig zu kläffen. Er scheint nie zu altern und bleibt bis ins hohe Lebensalter aktiv, unternehmungslustig und verspielt. Auch ist er viel robuster, als man aufgrund seines zierlichen Aussehens glauben würde und keinesfalls empfindlich. Insoweit es seinen Auslauf betrifft, ist er eher anspruchslos und kann gut in einer Stadtwohnung gehalten werden. Viel wichtiger ist ihm der Kontakt zu seiner Familie und das Spielen.

Thema Gesundheit

Der Bologneser ist eine robuste und gesunde Rasse, jedoch treten immer wieder Fälle von Patellaluxation (PL), also einer lockeren oder ausgerenkten Kniescheibe auf.

Der Bologneser kann ein Lebensalter von 12 Jahren erreichen.

Zurück zur Listenübersicht
Testvariante CaniVaris Selekt

Verfügbar in Testerweiterung
„Selekt“

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen